Kirchengemeinde aktuell


Biblischer Impuls:

Wenn ihr die ersten Anzeichen von alldem bemerkt,
dann richtet euch auf und erhebt freudig den Kopf:
Bald werdet ihr gerettet. Lukas 21,28


Gottesdienste und Veranstaltungen
Mittwoch, 4.12.
15.00 Uhr
17.45 Uhr
Konfirmanden-Unterricht
Ökumenisches Friedensgebet
Abfahrt Bahnhof Gundelsheim zum Besuch des Heilbronner Friedenswegs
Freitag, 6.12.
9.30 Uhr Spielkreis
Samstag, 7.12.
8.30 Uhr
10.00 Uhr
Konfi-Tag
Probe Krippenspiel in der ev. Kirche
Sonntag, 8.12.- 2. Advent
10.00 Uhr

11.00 Uhr
BUNTE KIRCHE „Immer heller….“
Gottesdienst mit Vorstellung der Konfi 3 Kinder

Probe Krippenspiel in der ev. Kirche
Montag, 9.12.
19.30 Uhr
20.00 Uhr
Ökumenisches Hausgebet
Kirchenchor
Mittwoch, 11.12.
14.30 Uhr
15.00 Uhr
20.00 Uhr
Ökumenischer Seniorennachmittag
Konfirmanden-Unterricht
Treffen ökumenisches Gottesdienst-Team
Freitag, 13.12.
9.30 Uhr
16.00 Uhr
Spielkreis
Gottesdienst im Haus Christine



BUNTE KIRCHE am 2. Advent-Vorstellung der neuen Konfi-3-Kinder

Herzliche Einladung zur Bunten Kirche am 2. Adventssonntag um 10.00 Uhr.
Wir freuen uns auf viele kleine und große Besucher zum Thema: „Immer heller….“.
Im Gottesdienst werden die Konfi-3-Kinder vorgestellt.
Im Anschluss daran treffen sich die Kinder von Konfi-3 im Kaspar-Gräter-Haus.


Ökumenisches Hausgebet im Advent

Am Montag, den 9. Dezember 2019 läuten um 19.30 Uhr wieder die Glocken und laden zum ökumenischen Hausgebet im Advent ein.
Laden auch Sie doch mal Freunde und Nachbarn zu einem gemeinsamen Hausgebet im Advent ein
Ein Programmheft mit der Liturgie liegt ab sofort im Schriftenstand der Kirche aus und kann jederzeit mitgenommen werden.


„Weihnachten“ beim ökumenischen Seniorennachmittag

Zum ökumenischen Seniorennachmittag am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 um 14:30 Uhr laden wir Sie ganz herzlich ins katholische Gemeindehaus St. Michael in der Urbanstraße 9 ein.
Herr Pfarrer Jochen Zimmermann möchte sich mit Ihnen gemeinsam auf das Weihnachtsfest einstimmen und einen besinnlichen Nachmittag verbringen.
Auf Ihr Kommen freut sich das Team vom ökumenischen Seniorennachmittag.


Rückblick Weihnachtsmarkt 2019 am ersten Advent

Ein herzliches Dankeschön an alle, die am Weihnachtsmarkt mitgeholfen haben. Bedanken möchten wir uns besonders bei den Helferinnen und Helfern in unserer Hütte, den Helfern bei Auf- und Abbau, sowie Eberhard Scheuerle für das Aufbewahren, Mithilfe und Bereitstellen unserer Hütte und Herrn Lauber für seine nachbarschaftliche Hilfe, sowie Herrn Munz für seinen Grill.
Ein gelungenes Wochenende liegt hinter uns, mit interessanten Begegnungen und Gesprächen an unserem Stand und den vielen Gästen.
Sehr begehrt waren auch unsere Altstadtzipfel, die die Metzgerei Beißwenger wieder sehr lecker hergestellt hat. Zusammen mit dem exquisiten Senf von Axel Pflüger (Schwabenstolz) und den knackigen Brötchen der Schell Schokoladenmanufaktur hat diese komplett Gundelsheimer Spezialität mittlerweile eine große Fangemeinde, ebenso der weiße Glühwein mit Kerner von Alexander Mühlbeyer.


Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahl vom 01. Dezember 2019:

Battista, Maren: 188 Stimmen
Sanitätsfachfrau, Am Sandbuckel 2

Beckmann, Sylvia: 208 Stimmen
Einrichtungsleitung Pflegestift Gundelsheim, Schillerstraße 18

Kreß, Sybille: 258 Stimmen
Finanzberaterin, Mörikestraße 5

Kunkel-Kolb, Christine: 192 Stimmen
Geschäftsführerin Haus Christine, Adalbert-Stifter-Straße 1

Lustig, Hannah: 197 Stimmen
Fachwirtin im Erziehungswesen, Ringstraße 5

Lustig, Petra 239 Stimmen
Kindergartenfachwirtin, Im Buselich 15

Schaake, Kai: 172 Stimmen
IT-Architekt, Panoramastraße 53

Tscharf, Anja: 178 Stimmen
Sozialversicherungsfachangestellte, Wintergasse 7

Zoll, Manuela: 297 Stimmen
Lehrerin, Buchenweg 3

Bei der Wahl zur Landessynode erhielten in unserer Kirchengemeinde:

Theologen:
1. Traugott Mack, Dekan, Neuenstadt am Kocher, 105 Stimmen

2. Thomas Burk, Pfarrer, Löwenstein, 63 Stimmen

Laien:
1. Bernd Wetzel, Konstrukteur, Brackenheim, 82 Stimmen

2. Hannelore Jessen, Verwaltungsfachangestellte, Neuenstadt am Kocher, 96 Stimmen

3. Peter Matt, Rentner, Gundelsheim, 308 Stimmen

4. Susanne Jäckle-Weckert, Ergothearpeutin, Forchtenberg, 60 Stimmen


Aktion „Herzenstasche 2019“
Weihnachtsaktion „Lebensmitteltaschen für Bedürftige“.

Die Diakonische Bezirksstelle in Neuenstadt begeht auch in diesem Jahr wieder ihre Aktion „Herzenstaschen“.
Es geht bei dieser Aktion darum, dass in der Vorweihnachtszeit die sog. Herzenstaschen gefüllt mit Lebensmitteln, Drogerieartikeln, und anderen schönen Geschenken von der Diakonie an Menschen im Kirchenbezirk Neuenstadt verteilt werden. Eine Tasche können Menschen bekommen, die in Kontakt mit der Diakonie oder deren Partnern vor Ort stehen. Für die Diakonie geht es bei der Aktion um ein Zeichen der gelebten christlichen Nächstenliebe. Die Beschenkten sollen spüren, dass andere an sie denken, sie wahrnehmen und beschenken möchten. Wenn auch Sie Lust haben, die Aktion „Herzenstaschen“ zu unterstützten, dann bringen Sie uns möglichst früh in der Adventszeit Ihre Spende vorbei: In eine Tasche können Sie all das reinpacken, was unsere beschenkten Familien und Menschen gut gebrauchen können: - haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Konserven, - gerne auch Süßigkeiten z.B. Schokolade - Tee und Kaffee sind auch sehr beliebt - aber auch Geschenke wie Socken, Spiele und Kerzen machen sich gut.
Spendenabgabe bis spätestens 12. Dezember 2019 im evangelischen Pfarrbüro, Panoramastraße 1 zu den üblichen Öffnungszeiten.
Die diakonische Bezirksstelle leitet diese gefüllten Taschen dann an bedürftige Menschen in unserer direkten Umgebung weiter. So können Sie ein Stück der Weihnachtsfreude weitergeben.
Weitere Infos unter www.diakonie-neuenstadt.de Diakonischen Bezirksstelle, Pfarrgasse 7, 741 96 Neuenstadt, Tel. 071 39-701 8
Stofftaschen können Sie eigene verwenden oder im Vorraum der Kirche mitnehmen.


Kirchenmusik im Kirchenbezirk Neuenstadt lädt ein:

Weihnachtskonzert in der Ev. Stadtkirche Neuenstadt, am Sonntag, den 15. Dezember 2019 um 17.00 Uhr, mit Ev. Jugendkantorei und Kirchenchor Neuenstadt, Instrumentalisten, unter der Leitung: Ulrike und David Dehn


Zurück zum Seitenanfang